Stellenangebot Betrieblicher Sozialberater (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n betriebliche/n Sozialberater/in in Teilzeit. Aufgabengebiet: Psychosoziale Beratung von Beschäftigten im betrieblichen Kontext Beratung von Führungskräften und Personalverantwortlichen im Umgang mit gesundheitlichen Auffälligkeiten, Leistungsveränderungen etc. von Mitarbeitenden Vermittlung in weiterführende externe Unterstützungsangebote Mitwirkung bei der Konzeption und Weiterentwicklung der Beratungsangebote interne und externe Kooperation sowie Mitwirkung in Projekten und Arbeitskreisen Konzeption und Durchführung von Informations- und Schulungsangeboten Anforderungen: abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder Psychologie fortgeschrittene, ggf. abgeschlossene Zusatzqualifikation im beraterischen/therapeutischen Bereich Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Menschen mit Gesundheitsstörungen bzw. psychischen Auffälligkeiten Die Tätigkeit verlangt ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit, Flexibilität Weiterlesen…

Seminarwesen

Das Ziel unserer Vorträge und Seminare für Mitarbeiter/-innen besteht in der Förderung der individuellen gesundheitsbezogenen Eigenverantwortung. Zwei- und mehrstündige Module wie z.B. „Stressmanagement“ oder „Ernährung und Bewegung“ unterstützen Beschäftigte darin, ihr Gesundheitsverhalten zu überprüfen bzw. die eigenen Einflussmöglichkeiten auf Gesundheit und Leistungsfähigkeit praktisch zu erfahren und erste Schritte zur nachhaltigen Implementierung in den Lebensalltag zu tun. Die Seminare für Führungskräfte reichen von der Information über juristischen Themenfelder, Unterstützung bei der Implementierung von Arbeitsschutzmanagementsystemen, bis hin zu Themen der Gesundheitsförderung. Folgende Seminare und Vorträge können Sie besuchen oder als Inhouse-Schulung bei uns buchen: Abhängigkeitserkrankungen Burnout-Prophylaxe: Prävention und Vorbeugung Gesund Führen Umgang Weiterlesen…

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) gewinnt zunehmend an Bedeutung. Maßgeblich dafür sind sich ändernde betriebliche, demografische und andere Rahmenbedingungen. Im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) werden alle Aktivitäten zu Erhalt und Förderung von Gesundheit zusammengeführt. Dazu gehören die Maßnahmen zum Arbeitsschutz, zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement sowie zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Ziel der PROSOMAS GmbH Berater ist eine gesundheitsförderliche Gestaltung der Arbeit und der betrieblichen Organisation und die Befähigung zum gesundheitsförderlichen Verhalten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das BGM ist in die Managementstruktur der Unternehmen integriert. Damit hat es einen hohen Stellenwert im Unternehmen, was nicht nur für die Attraktivität, sondern auch für den wirtschaftlichen Erfolg eines Weiterlesen…