Die moderne Betriebliche Sozialberatung umfasst zwei Kernleistungsbereiche auf der individuellen und der organisationsbezogenen Ebene.

Die psychosoziale Unterstützung von Mitarbeitenden, Führungskräften und Funktionsträgern findet zu

  • arbeitsplatzbezogenen,
  • sowie privaten Konflikten und Fragestellungen,
  • zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen,
  • psychischen Problemen,
  • Langzeiterkrankungen,
  • Abhängigkeitsthematiken,
  • und auch im Falle akuter Krisen statt.

Dabei steht im Fokus unseres ganzheitlich-lösungsorientierten Beratungsansatzes, individuelle, gesundheitsspezifische Handlungsspielräume zu erweitern, die Möglichkeiten des betrieblichen Kontextes einzubeziehen und bei Bedarf mit inner- und außerbetrieblichen Partnern zusammenzuarbeiten. Unser Qualitätsmerkmal ist dabei die verbindliche, klare und kooperative Beziehungsgestaltung.

Seminare, Workshops oder Vorträge

Auf der Basis unseres fundierten, langjährigen Expertenwissens führen wir Seminare, Workshops oder Vorträge für Führungskräfte zu gesundheitsorientierten Themen wie „Umgang mit psychischen Auffälligkeiten“ oder „Gesund führen“ und für Mitarbeitenden im Bereich Burnout-Prophylaxe oder Stressmanagement durch. Wir begleiten gesundheitsspezifische Gremienprozesse oder unterstützen Sie bei der Maßnahmenentwicklung im Zusammenhang mit Gefährdungs- oder Arbeitssituationsanalysen.